Maria Victoria Haas

Sängerin, Moderatorin

Die mehrsprachige Maria Victoria Haas ist auf den verschiedensten Bühnen zu Hause: sowohl auf der Opernbühne als auch - als Moderatorin - auf dem politischen Parkett.

Maria Victoria Haas wuchs in Domat/Ems/GR auf. Die Kantonsschule Chur beendete sie mit der Matura Typus B (Latein und moderne Fremdsprachen) und erwarb in klassischem Gesang an der Hochschule der Künste Bern sowohl das Lehr- als auch das Konzertdiplom. 2006-2008 war sie Mitglied im Schweizer Opernstudio Biel. Heute arbeitet ist sie als Moderatorin sowie freischaffende Sängerin in den Bereichen Oper, Operette, Oratorium und Lied, ist aber auch als Organistin tätig.

Seit 2009 ist Maria Victoria Haas bei Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) in Chur beschäftigt, wo sie in einem Teilzeitpensum die rätoromanische Nachrichtensendung Telesguard moderiert.Auch für Radio Rumantsch moderierte sie verschiedene Sendungen.

2012 schloss Maria Victoria Haas an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur erfolgreich den Zertifikatslehrgang CAS Politische Kommunikation ab.

Maria Victoria Haas moderiert in allen vier Landessprachen, so z. B. das grosse SRG-Weihnachtskonzert Nadal, aber auch Anlässe verschiedenster Art wie Podiumsdiskussionen, Konzerte, Konferenzen und Tagungen.

Sprachen:
Rätoromanisch und Spanisch: Muttersprachen
Deutsch: fliessend
Französisch, Englisch, Latein: sehr gute Kenntnisse
Italienisch: gute Kenntnisse