Nick Beglinger

Präsident swisscleantech, Mitgründer Stiftung FFGS

Nick Beglinger, ausgebildeter Ökonom, gilt als Vordenker der Grünen Wirtschaft. Er gründete den Wirtschaftsverband swisscleantech und vertritt die Schweiz auf internationalen Konferenzen wie Rio +20 oder Klimaverhandlungen. 

Der Ökonom und Vordenker der Grünen Wirtschaft Nik setzt Akzente in den Bereichen Klima, Energie und Ressourcen.

Nick Beglinger ist in Zürich aufgewachsen und hat einen Master in Economics der London School of Economics sowie einen Master in Management der Community of European Management Schools in Paris. Er arbeitere für McKinsey, die Boston Consulting Group sowie die ING Bank.

Er hat erfolgreich Software-start ups in Asien und Europa gegründet und war Mitbegründer und Partner von Maxmakers AG, für welche er u.a. in China, Vietnam und Korea komplexe Immobilien- und Infrastrukturprojekte plante und realisierte. Ausserdem leitete er das Maxmakers-Team in einem 3jährigen Strategie- und Finanzplanungsmandat der Regierung von Abu Dhabi für die Ökostadt Masdar.

Seit 2007 beschäftigt er sich vornehmlich mit der Frage, wie die Schweiz als Cleantech-Vorreiter wirtschaftlich profitieren und dabei einen Beitrag an die Nachhaltigkeit leisten kann. 2009 gründete er mit Bertrand Piccard den Wirtschaftsverband cleantech und hat sich seither als kenntnisreicher Vertreter der Grünen Wirtschaft etabliert.

Nick setzt sich engagiert ein für eine neue Schweizer Klimapolitik und Energiewende und ist offizieller Vertreter der Schweiz an intern. Konferenzen wie Rio+20 oder Klimaverhandlungen. Der packende Referent wurde von der Presse auch schon als «Perfekter Verkäufer» und «Hoffnungsträger» bezeichnet. Er gehört zu den «WWF-Leaders for Nature» und ist im Vorstand/Beirat von Organisationen wie dem UBS Clean Infrastructure Fund, Ampard oder der Global Energy Basel Foundation sowie Mitgründer der Foundation for Global Sustainability FFGS.

Referatsthemen:
- Beitrag von Cleantech zu „Green Economy“ und nachhaltiger Marktwirtschaft
- Die Chancen der Schweiz im Bereich „Green Economy“
- Schweizer Banken und Green Economy
- Mobilität und Green Economy
- Cleantech: Energie- und Ressourcen-Strategien
- Cleantech als Lösung der Klimafrage und besserer Biodiversität
- Nachhaltiges Bauen und Sanieren im Gebäudebereich