Thomas Held

Strategieberater, ehem. Direktor Avenir Suisseexklusiv bei speakers

Der Sozialwissenschafter war als Forscher und Dozent an verschiedenen Universitäten, bevor er in die Beratung wechselte.Anschliessend baute er den liberalen Think Tanks Avenir Suisse auf. Witziger und scharfzüngiger Referent.
 

Thomas Held, Jahrgang 1946, studierte an der Universität Zürich Sozialwissenschaften und Germanistik und promovierte im Bereich Familiensoziologie. Er war in der 68er-Bewegung als Studentenführer aktiv.

Anschliessend war er Forscher und Dozent an den Universitäten Zürich, Wien, Stanford und Berkeley. 1985/86 war er Verlagsdirektor und Mitglied der Unternehmensleitung beim Medienhaus Ringier. Gleichzeitig absolvierte er 1986 das Advanced Management Program der Harvard Business School. 1987-1989 arbeitete er bei der Hayek Engineering AG

1992-2000 war Held für die Entwicklung und Realisierung des Kultur- und Kongresszentrums Luzern KKL zuständig.

Anschliessend baute er den liberalen Think Tanks Avenir Suisse auf, welchen er bis 2010 als Direktor leitete.

Heute ist Held als Strategieberater tätig und u.a. Geschäftsführer der Stiftung Schweizer Musikinsel Rheinau.