Die Digitaltherapeutin Anitra Eggler bittet auf die Couch

Die Digitaltherapeutin Anitra Eggler bittet auf die Couch

Oktober 3, 2016

Man glaubt es dem Wirbelwind mit den grünen Hosen sofort, dass es einen ernsthaften Bezug zwischen Küssen und dem Löschen von E-Mails gibt. Erst recht, wenn sie dies praktisch vorführt. Anitra Eggler erntet Kopfschütteln und vor allem Kopfnicken, wenn sie den rund 200 Herren vom modernen Sklavenhandel erzählt, den sie bei ihrem Digital-Aktionismus veranstalten. Wenn man zum Telefonhörer bzw. zum iPhone greift, anstatt gleich ein Mail abzusetzen, lässt sich nicht selten eine bessere Lösung erarbeiten. Ein Ratschlag, den speakers.ch schon länger verfolgt. Persönliches persönlich anpacken, das Hirn ausschalten und den Computer auch mal aus - das lohnt sich durchaus. Die Technik muss mitnichten verteufelt werden, aber ein massvoller und vor allem sinnvoller Einsatz aller Gadgets ist dennoch zu beherzigen.