Graziella Contratto

Dirigentin, Hochschuldirektorin, Festivalintendantin exklusiv bei speakers

Ein klassischer Orchesterproberaum als Tummelplatz für agile Teams? Klassische Musik als Scrum-Prozess? In ihren international gefragten Vorträgen und Dirigerworkshops für Kader veranschaulicht die Dirigentin Graziella Contratto, wie Agilität im scheinbar traditionellen Umfeld eines Orchesterbetriebs von allen Beteiligten gelebt wird. Themen wie Ko-Kreation, Expertise, Third Space oder Holistische Führung gehören heutzutage zum Selbstverständnis eines Orchesters und seiner ( guten) Orchesterleitung. Möchten Sie hören, wie Sociocracy klingt? Buchen Sie die charismatische Referentin!

Graziella Contratto ist Orchesterdirigentin und seit 2010 Direktorin des Fachbereiches Musik an der Hochschule der Künste in Bern HKB.

Vor allem aber auch ist sie gefragte Gastdirigentin, engagierte Festivaldirektorin, Musikdozentin, kreative Programmgestalterin und mitreissende Referentin, die mit ihren Ideen und Konzepten immer wieder den Rahmen der reinen Klassik sprengt.

Themen wie Ko-Kreation, Expertise, Third Space oder Holistische Führung gehören heutzutage zum Selbstverständnis eines Orchesters und seiner ( guten) Orchesterleitung. Möchten Sie hören, wie Sociocracy klingt? Möchten Sie als Dirigent*in im Workshop den Unterschied zwischen KonsenS und KonsenT spüren?

Nebst einer Hörreise in den Orchestersound und die Führungsgeschichte des Dirigierens lernen Kaderpersönlichkeiten Einiges über sich selbst und können sich mitsamt Dirigierstab spontan in Agilität üben.